Suche

Hallstatts Oberflächen

Hallstatt wird gerne ein bisschen oberflächlich besucht, ja fast konsumiert. Dabei sind es gerade die Oberflächen, an denen man die Zeit in anderen Dimensionen ablesen kann. Jeden Tag, manchmal jeden Augenblick erlebt man die Umgebung ein bisschen anders. In einem Ort, der so nah und eng mit der Natur um ihn herum verwachsen ist, sieht das große Panoramabild ebenso wie das kleine Detail einer Steinmauer oder einer Holzschalung im morgendlich herbstlichen Dunst einfach völlig anders aus als im Licht eines Sommerabends. Packen Sie Ihre Kamera aus, oder nehmen Sie die Bilder nur mit Ihren Augen und allen anderen Sinnen auf. Sie werden sehen, es gibt lohnenswertere Motive als Selfies.